Waldgarten St. Urbanus

Waldgarten St. Urbanus

 

Auf dem Gelände der St. Urbanus Gemeinde in Huckarde entsteht ein Waldgarten, in welchem vorwiegend essbare Pflanzen in mehreren Vegetationsschichten angepflanzt werden. Der Waldgarten soll als Beispiel dienen, wie Gärten in der Stadt produktiv und umweltgerecht gestaltet werden können und wird in mehreren Workshops zusammen mit der Gemeinde aufgebaut.

Arbeiten im Waldgarten unter erschwerten Bedingungen

Arbeiten im Waldgarten unter erschwerten Bedingungen

Die Arbeiten im Waldgarten sollten eigentlich im April 2020 beginnen. Der Plan sah vor, neben dem Pflanzen von Obstbäumen zunächst die Bodenvorbereitungen voranzutreiben.  Der Boden eines Waldes dient als Lebensraum für unzählige Lebewesen, die beim Ab- und Umbau von...

Waldgarten St. Urbanus – Ein Plan entsteht

Waldgarten St. Urbanus – Ein Plan entsteht

Die Gemeinde St. Urbanus hatte 2018 einen Teil des Grundstücks ihres Gemeindehauses von dichtem Wildwuchs befreit - es gab die Idee, einige Obstbäume anzupflanzen. Nachdem wir Kontakt  zur Gemeinde herstellen konnten offenbarte sich, dass wir das Vorhaben mit...

Hochbeet Bauaktion St. Urbanus

Hochbeet Bauaktion St. Urbanus

Gemeinsames Bauen und Gärtnern ist super geeignet um sich kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen. Das erlebten wir wieder an einem Wochenende im Frühling 2019 beim Hochbeet Bauworkshop mit der St. Urbanus Gemeinde in Huckarde. Hier soll ab 2020 auf einer Fläche am...

Was ist ein Waldgarten?

Was ist ein Waldgarten?

Die Idee des Waldgartens  stammt aus der Lehre der Permakultur, ein Konzept welches in den 1970ern von Bill Mollison und David Holmgren entworfen, und seitdem in eine eigenständige Philsophie weiterentwickelt wurde. Die Permakultur strebt eine eine dauerhafte und...